Fantastrilliarden

Dem aufmerksamen ZACKBUM-Leser entgeht einfach nichts.

Von verschiedenen Seiten wurde ZACKBUM mehr oder minder freundlich darauf aufmerksam gemacht, dass bei der Aufzählung der Zahlennamen doch auch uns ein Fehler unterlaufen sei.

Rechthaberisch, wie auch wir sind, weisen wir das natürlich entschieden, in aller Form, entrüstet und rundum zurück.

Wir machten folgende Gegenüberstellung:

  1. deutsche Zählung: Million, Milliarde, Billion, Trillion
  2. englische Zählung: million, billion, trillion, quintillion

Dabei wagten wir es, eine Zahl auszulassen, um die Sache etwas zu vereinfachen. Das entging natürlich nicht einer Anzahl von schätzungsweise 3 Fantastillionen ZACKBUM-Lesern.

Also komplettieren wir die Aufzählung:

  1. deutsche Zählung: Million, Milliarde, Billion, Billiarde, Trillion
  2. englische Zählung: million, billion, trillion, quadrillion, quintillion

Der entscheidende Punkt ist, wir wiederholen uns, dass auf Englisch die deutsche Milliarde billion heisst, was zu allerlei lustiger Verwechslung führt, wenn ein kenntnisschwacher Redaktor diese englische billion mit Billion auf Deutsch übersetzt … Das gilt genauso für englisch trillion, was deutsch lediglich Billion ist.

Damit ist sowohl die Billiarde wie auch die quadrillion erwähnt, eingefügt, dazugestellt. Und a Rua is, wie der Bayer in solchen Fällen ganz richtig sagt.

 

0 KOMMENTARE

Schreiben Sie einen Kommentar

Möchten Sie an der Debatte teilnehmen?
Ihre Meinung interessiert. Beachten Sie die Kleiderordnung dabei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.