Schlagwortarchiv für: clever fliegen

Gegen den Montags-Blues

Wochenstart, Ferienstart, Wetter mies, da hilft nur ein Licht-«Blick».

Den gestaltet ZACKBUM mal wieder in Form einer Fotoromanza, denn bei dem Blatt mit grossen Buchstaben, bunten Bildern und nur gelegentlichen Geistesblitzen ist damit alles gesagt.

Wir beginnen gleich mit dem absoluten Höhepunkt (bitte Nase zuhalten):

Wollen wir die Antwort wirklich wissen?

Dann kommen wir zu dem, was der «Blick» offensichtlich für ewige Werte hält:

Denn dieser Zusammenschrieb steht sage und schreibe seit dem 26. Juni zuoberst in dieser Rubrik. Dass einige Festivals inzwischen schon Geschichte sind, who cares?

Das gilt auch für diese Rubrik:

Gut, hier werden Werbefränkli generiert, aber «wie sicher ist Wandern wirklich?», echt jetzt? Wie wäre es mit einem Ratgeber: wandern, aber richtig. Man ziehe sich Wanderschuhe an, begebe sich in ein Wandergebiet und beginne damit, einen Fuss vor den anderen zu setzen. Aber bitte schön abwechslungsweise.

Was Tamedia kann, kann der «Blick» schon lange. Eine Portion Geeiertes zu den US-Wahlen.

Die «spannende Analyse» dahinter: die Zustimmung bei demokratischen Wähler für Biden ist nach dem TV-Flop gestiegen. Aber insgesamt fällt der senile Greis gegen den Amokgreis zurück. Andere Kandidaten bei einer Auswechslung hätten noch weniger Chancen. Ausser Michelle Obama. Die will aber nicht. Also zusammenfassend: Biden bleibt Kandidat und verliert. Banal.

Und jetzt ein grosser Trommelwirbel; weltexklusiv, Breaking News:

Wer sich in Zürich nicht s auskennt: im ehemaligen Baur en Ville, im heutigen Mandarin Oriental Savoy am Paradeplatz. Die Milliardärin soll man kurz das ganze Hotel gekauft, nein, gemietet haben, man will ja nicht von kreischenden Fans beim Schlummertrunk an der Bar gestört werden. Allerdings: im Management hat’s gekracht, das Hotel wurde zu Tode renoviert, die Banker von der gegenüberliegenden CS, Pardon, UBS, werden nicht amüsiert sein, wenn sie sich durch Horden von «Swifties» kämpfen müssen.

Dann haben wir eine News von allgemeinem Interesse:

Ach, hoppla, das ist ja eine als «Blick»-Artikel verkleidete Werbung.

Dann ein Beitrag zum Thema «ach, der lebt ja auch noch»:

Geht da noch einer als Absackerchen? ZACKBUM ist sich unsicher, die Konkurrenz ist nicht klein:

Wollten wir alle das nicht schon nicht wissen?

Oder doch lieber nochmal «ach, der lebt ja auch noch»:

Oder nein, unser Favorit ist «fliegen für Dummies»:

Eigentlich müsste man hier plussen, um in den Besitz dieser heissen Infos zu gelangen. ZACKBUM will «Blick+» keinesfalls dringlich benötigte Einnahmen weggnehmen, daher verraten wir nur die drei blödesten der fünf Tipps. Hm, gar nicht so einfach, aber gut; wir probieren’s:

«Clever packen. Flugtag beachten. Clever einchecken». Und abfliegen nicht vergessen.