Schlagwortarchiv für: Besonnenheit

So nebenbei

Was im Medienlärm so untergeht: 400’000 Unterschriften.

Natürlich kann man hier von persönlicher Betroffenheit sprechen. Dann auch ZACKBUM-Redaktor René Zeyer, sonst nicht so Anhänger von öffentlichen Bekenntnissen, hat die Petition, die von der Emma-Herausgeberin Alice Schwarzer lanciert wurde, unterschrieben.

Inzwischen ist er damit einer von rund 400’000. Das ist durchaus eine beeindruckende Zahl. Während aber über jeden Pipifax von persönlicher Betroffenheit eines Redaktors langweilig und langfädig berichtet wird, ist dieser Unterschriftenrekord den Mainstream-Medien nicht mal eine Randnotiz wert.

Aschgrau.