Qualität à la Berner Zeitung

Synergie, Verstärkung, Qualität. Das ist die «Berner Zeitung».

Als zahlender Leser darf man von seiner Qualitätszeitung einiges erwarten. Besonders im Lokalen. Also dort, wo nicht der Einheitsbrei aus der Zentralredaktion in Zürich von Tamedia abgefüllt wird.

Hier kann auch heute noch eine Zeitung ihre Muskeln spielen lassen, gut recherchierte eigene Artikelperlen vor die Leser werfen. Zum Beispiel:

Der Artikel ist zudem gut bebildert:

Allerdings wird hier der aufmerksame, zahlende Leser etwas stutzig: Das Foto ist zvg. So heisst nicht etwa das Kürzel des Fotografen, sondern das steht für «zur Verfügung gestellt». Also gratis.

Nun gut, aber dafür ist der Inhalt des Artikels sicher das Produkt einer tiefschürfenden Reportage und Recherche. Nicht ganz:

Der geneigte Leser fragt sich, ob er dafür wirklich 539 Franken für das «Classic Jahresabo» ausgeben sollte. Damit ihm Gratis-Behördenartikel mit Gratis-Fotos serviert werden? Wirklich?

Nicht ohne Ironie steht dann noch dieser Button unter dem Artikel. Zu melden wäre: das Ganze hier ist ein Fehler.

 

 

4 KOMMENTARE
  1. Guido Kirschke
    Guido Kirschke says:

    Nach einer Eigendiagnose habe ich mir für längere Zeit eine Enthaltsamkeit von Tamediaerzeugnissen verschrieben. Entgegen der Meinung führender Experten sind keine Entzugserscheinungen aufgetreten. Ich kann natürlich nur für ich sprechen.

    Antworten
  2. BZ-Redaktion
    BZ-Redaktion says:

    Lieber Herr Zeyer

    Es freut uns sehr, dass Sie die Sites der Bernerzeitung gut anschauen. Neben unseren vielen aufwändigen Recherchen, Reportagen, Interviews und Berichten, die Sie hinter der Abo-Schranke finden, gibts tatsächlich auch frei verfügbare Meldungen bei uns. Dazu gehört unter anderem Material der Agentur SDA. Testweise publizieren wir derzeit auch News aus den Regionen, die uns wenige ausgewählte Gemeinden schicken und die nach Prüfung durch unser Desk publiziert werden. Diese Meldungen finden Sie frei zugänglich. Der Test läuft noch ein paar Wochen weiter, dann werten wir ihn aus. Im übrigen finden Sie bei uns alle Meldungen aus Ihrer Gemeinde via ein praktisches Suchfenster, unser Publikum schätzt diesen Service sehr: http://www.bernerzeitung.ch/region

    Wir wünschen weiterhin viel Lesevergnügen!
    Ihre BZ-Redaktion

    Antworten
    • Victor Brunner
      Victor Brunner says:

      «…dann werten wir…». Ein typisches unverbindliches Versprechen vom TAmedia. Die BZ Redaktion hat immer noch nicht begriffen dass die Musik an der Werdstrasse und in München spielt und nicht in Bern.

      Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Möchten Sie an der Debatte teilnehmen?
Ihre Meinung interessiert. Beachten Sie die Kleiderordnung dabei.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.