Entschuldigung

René Zeyer und ZACKBUM.ch räumen ein, mit einer Artikelserie die Persönlichkeitsrechte von Claudia Blumer und Rudi Bindella verletzt zu haben. Dafür entschuldigt sich René Zeyer. Die entsprechenden Artikel sind gelöscht. Auf Wunsch von Rudi Bindella überweist René Zeyer dem Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM einen vierstelligen Betrag als Wiedergutmachung. Damit ist dieses Thema abgeschlossen.